Unternehmens-Nachfolge

 

Innerfamiliäre Nachfolgeregelungen scheitern…

  • nicht wegen dem Treuhänder (mangelhafte Zahlen)

  • nicht wegen dem Juristen (ungenügender Vertrag)

  • sondern in 80% der Fälle aus psychologischen Gründen

Ziel

  • Seelenfrieden aller Beteiligten während Vorbereitungs- und Übergabephase
  • Fortbestand des Unternehmens
  • Existenzsicherung (Käufer und Verkäufer)
  • Finanzielle Aspekte regeln (tragbar)
  • Reibungsloser organisatorischer Handwechsel
  • Vermeidung Familienstreitigkeiten
  • Vermeidung Erbstreitigkeiten
  • Seelenfrieden aller Beteiligten nach erfolgter Übergabe

 

Unternehmensnachfolge

 

Privacy Policy Settings